IT-Systemelektroniker (m/w)

Aufgabenprofil

Systemelektroniker/-innen planen Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT), installieren die entsprechenden Geräte, Zubehör und Netzwerke einschließlich Software und nehmen sie in Betrieb. Sie entwickeln kundenspezifische Lösungen und Anwendungsprogramme, modifizieren die Hardware
und passen die Software an. Bei Störungen gehen sie mit Hilfe von Mess- und Prüfgeräten auf Fehlersuche und beheben sie durch Austausch von Baugruppen und Geräten.

Ablauf

Während der dreijährigen Ausbildung lernen Sie alle Aufgaben eines IT-Systemelektronikers in unserer IT-Abteilung von Grund auf kennen. Dabei geht es sowohl um die Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von Systemen der IT-Technik als auch deren Wartung. Ein wichtiger Bestandteil ist auch der Anwendersupport bei verschiedensten Problemstellungen und die Beratung und Schulung von Kollegen aus anderen Abteilungen. So kommen Sie mit fast allen Abteilungen des Unternehmens, z.B. Vertrieb, Produktion, Marketing in Kontakt und werden bestmöglich auf einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss vorbereitet.

Details

Berufsschule
Carl Severing Berufskolleg, Bielefeld

Unterrichtsart
Teilzeit

Voraussetzungen

  • Technikaffinität und präzise Arbeitsweise
  • Serviceorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit
  • Allgemeine oder Fachhochschulreife mit guten Noten in Deutsch, Englisch und Mathe

Ausbildungsorte
Augustdorf

Dauer
3 Jahre

Ausbildungsbeginn
01. August