Höchste Qualität

"Jeden Tag alles zu geben, damit unsere Produkte immer in höchster Qualität durch unsere Maschinen gehen. Das ist mein Anspruch."

 

Michael K. | Schichtleiter

Von Ostwestfalen in die Welt

Was als kleiner Holzhandel in Bad Oeynhausen begann, ist über die Jahre zu einem internationalen Unternehmen herangewachsen. Mit drei Produktionsstandorten und 480 Mitarbeitern geht es noch immer genauso familiär und bodenständig zu wie 1948.


Windmöller GmbH am Standort Augustdorf

1975 mit der Übernahme des Spanplattenwerks Holzindustrie Hohenhausen, konnte sich der Standort Augustdorf in den Folgejahren schnell etablieren. Bereits drei Jahre später wurde außerdem mit dem Kauf der westdeutschen Holzindustrie Detmold der Grundstein für die Zukunft gelegt und die Firma Witex gegründet, die hochwertige melaminharzbeschichtete Spanplatten für die Möbelindustrie produzieren sollte. Und Qualität zahlt sich aus: Das Werk für die Möbelfertigung in Augustdorf wuchs stetig bis zum Ende der 80er Jahre. Nachdem sich der Fokus zunehmend auf die Produktion von Laminatfußböden (Witex bis 2012) und Designbeläge (wineo) konzentrierte, verlegte man um die Jahrtausendwende die gesamte Produktion von Möbelfertigteilen nach Löhne-Gohfeld.

Standort Augustdorf in der Übersicht 
Gründung1978
FokusBodenbeläge
Mitarbeiterca. 300
Produktionsvolumen15.000.000 qm Bodenbeläge / Jahr

 

Die Windmöller GmbH am Standort Augustdorf

Windmöller GmbH am Standort Detmold

Seit 2000 produziert die als Tochter der ehemaligen Witex AG gestartete Windmöller Polymer Technology (WPT) am Standort Detmold hochwertige Akustikunterlagen. Mit Erfolg. Denn mit einer Kapazität von 23 Millionen m2 konnte sie sich schnell als Marktführer etablieren. Dabei beschäftigt sich der Standort Detmold hauptsächlich mit PU-Produkten, die im eigenen Labor in Grundlagenforschung entwickelt werden sowie der Herstellung schallreduzierender Matten, die unterhalb harter Bodenbeläge sowie in der Türenindustrie genutzt werden. Im Jahr 2010 wurde die WPT als vollwertiges Mitglied in die Windmöller Gruppe integriert. Zum 01.01.2018 verschmolzen die WPT GmbH und die WFP GmbH zur Windmöller GmbH und agieren nun als ein Unternehmen.

Standort Detmold in der Übersicht 
Gründung2000
FokusAkustiksysteme, Polyurethan-Böden
Mitarbeiterca. 150

Produktionsvolumen

Akustiksysteme: 23 Millionen m2

Polyurethan-Böden: 3 Millionen m2

Die Windmöller GmbH am Standort Detmold

Windmöller Holzwerkstoffe GmbH in Werste

Hier fing alles an. 1948 gründete Albert Windmöller die Windmöller Holzwerkstoffe. Schon in den 60er Jahren entstanden dazu die ersten Lagerhallen und bereits 1968 wurde mit der ersten Fixmaßsäge aus der ehemaligen Holzhandlung ein Zulieferbetrieb für die ostwestfälische Möbelindustrie und ist es bis heute. Seit 2012 sogar als Teil der Windmöller Gruppe.

Hier werden komplexe Möbelfertigteile hergestellt, große Spanplatten nach individuellem Kundenwunsch aufgeteilt und just-in-time an die Produktionsstätten der Kunden geliefert. Mit ca. 40 Mitarbeitern teilweise im 3-Schicht ­Betrieb, an großen, computergesteuerten Aufteilautomaten und für Kunden in ganz Europa.

Mit bis zu 1.000 m3 lagernden Standardplatten und etwa 100.000m³ Schneidekapazität pro Jahr gehört die „Windmöller Holzwerkstoffe“ heute zu den größten unabhängigen Anbietern in diesem Bereich auf dem deutschen Markt.

Bad Oeynhausen in der Übersicht 
Gründung1948
FokusIndividuelle Spanplatten und Möbelfertigteile
Mitarbeiterca. 30
Produktionsvolumen

100.000m³ Schneidekapazität pro Jahr

Der Standort der Windmöller Holzwerkstoffe in Bad Oeynhausen